Winter-Checkliste

Wir tun alles, um es Ihrem Klassiker so gemütlich wie möglich zu machen während des Winters. Dennoch sollten Sie einige Punkte beim Einlagern der Fahrzeuge über mehrere Monate beachten:


Sauberkeit
Volltanken
Reifen
Batterie aufladen
Fahrzeug abdecken
Gummipflege
Cabrioverdeck
Handbremse
Scheibenwischer

Wir tun alles, um es Ihrem Klassiker so gemütlich wie möglich zu machen während des Winters. Dennoch sollten Sie einige Punkte beim Einlagern der Fahrzeuge über mehrere Monate beachten:
  • Das Fahrzeug waschen und aussagen. Bei Bedarf die Fußmatten herausnehmen um Schimmel vorzubeugen. Aussaugen können Sie auch kostenlos im Eingang der Lloyd Garagen oder Sie geben Ihren Klassiker in die Hände unseres Partners „Pflege Lounge“, der von Wäsche bis Politur alles anbietet – direkt vor Ort!
  • Um Korrosion im Tank und der Benzinpumpe zu verhindern stets volltanken. Dabei auf den richtigen Sprit achten, bestenfalls Super Plus bzw normalen Diesel einfüllen.
  • Damit Sie im Frühjahr wieder direkt losfahren können, erhöhen Sie den Luftdruck ruhig auf 3-4 Bar. So ist auch gewährleistet, dass der Reifen nicht komplett platt wird und Schäden davonträgt. Nutzen Sie dafür den Kompressor an der Einfahrt zu den Lloyd Garagen. Dort können Sie kostenfrei Luft auffüllen, ablassen und kontrollieren.
  • Um der Selbstentladung entgegenzutreten, schließen Sie ein Erhaltungsladegerät an. Das schont die Batterie und sichert das problemlose Losfahren wann immer Sie wollen. Steckdosen dafür finden sich an jedem Stellplatz und das Ladegerät können Sie natürlich auch bei uns erwerben.
  • Schützen Sie Ihren Klassiker vor Staub, Kratzern und Fingerabdrücken. Dies gelingt am besten mit den Covern von unserem Partner www.kfz-schutzdecken.de.
    Dort erhalten Sie als Kunde der Lloyd Garagen 20% Rabatt. wenn Sie direkt bei Matthias bestellen.
  • Gerade alte Türdichtungen trocknen schnell aus und verkleben – daher sollten sie mit entsprechenden Pflegestiften bearbeitet werden.
  • Über den Winter darf ruhig die Spannung von den Stoffdächern genommen werden, indem Sie es entriegeln und das Dach nur auf die Frontscheibe auflegen, jedoch nicht ganz schließen. So können Sie es im Frühjahr wieder schließen und damit spannen.
  • Verwenden Sie nicht die Handbremse, um Ihren Klassiker vor dem Wegrollen zu sichern, denn die Beläge könnten haften bleiben und unnötige Arbeiten verursachen. Das Einlegen des ersten Ganges genügt und hinterlässt keine Schäden.
  • Damit die Scheibenwischer nicht platt drücken, klemmen Sie einen Korken zwischen den Wischerarm und die Scheibe. Diese erhalten Sie natürlich ebenfalls bei uns.